Episode 26

RHABARBER QUEEN

VOM GRILL

Rhabarber hat die leichte Tendenz, aufsässig zu werden – in Renés Marinade für ein Stück Speck vom Grill zeigt die Frucht, die eigentlich ein Gemüse ist, eine ganz neue, majestätische Seite.

Rezept für 1-2 Personen

GLASNUDELN-

SALAT

1 Handvoll Glasnudeln

1 Zweig Cherrytomaten

1 Frühlingszwiebel

einige Zweige Koriander

½ Limette

etwas frischer Basilikum

4 EL Naturjoghurt

 

1. Im Wasserkocher Wasser aufkochen und über die Glasnudeln giessen, ziehen lassen.

 

2. Den Teller mit der Speckscheibe vom Grill nehmen, Speck kurz von beiden Seiten auf dem Grill anrösten. Die Cherrytomätli am Stiel ebenfalls auf dem Grill rösten.

 

3. Das Wasser der Glasnudeln abschütten. Frühlingszwiebel und Korianderblätter schneiden, mit Nudeln und Rhabarbermarinade mischen. Den Speck schneiden und mit den Nudeln, den gerösteten Tomätli, frischem Basilikum und Naturjoghurt anrichten. Etwas Limettensaft darüber spritzen.

Mixer und Grill – mehr braucht es nicht für dieses Gericht, das super leicht den Spagat schafft zwischen sanfter Exotik und heimischer Bodenständigkeit.

RHABARBER-

MARINADE

2 Stangen Rhabarber

3 Knoblauchzehen

5 Cherrytomaten

1 Stück Ingwer

1 Chilischote

3 EL Honig

1 Messerspitze Kreuzkümmel

1 Messerspitze Zimt

einige Zweige Koriander

3 EL Olivenöl

6cl Sojasauce

1 dicke Scheibe Speck, nicht geräuchert

 

1. Die Rhabarberstangen ungeschält in grobe Stücke schneiden und in den Mixer werfen. Knoblauchzehen schälen und dazu geben, ebenso die halbierten Cherrytomaten, einige Ingwerstücke und die geschnittene Chilischote mitsamt Kernen. Mit Honig, Kreuzkümmel, Zimt und gehacktem Koriander würzen. Olivenöl und Sojasauce dazu geben und alles zu einer grobkörnigen Marinade mixen.

 

2. Die rohe Scheibe Speck in eine feuerfeste Backform legen, Marinade darüber giessen und den Teller so auf den heissen Grill stellen. Zugedeckt ungefähr eine halbe Stunde schmoren lassen.

 

René Schudels Flavorites ist ganz auf den Geschmack fokussiert. Er kocht Rezepte für den Alltag, für den Sonntag, für Freunde, Saugoofen oder Grosstanten, fürs erst und zweite Date und überhaupt. Rezepte zum sofort Nachkochen, aus dem Kopf und ohne grosses Theater, mit viel Inspiration und Frische…

ABOUT FLAVORITES

PRÄSENTIERT VON

KONTAKT

© 2016 Flavorites. FunkySoulFood GmbH, Schweiz. Alle Rechte vorbehalten.