Episode 49

QUINOA SUPER

SALAT 4000

René operiert mit einer mobilen Marinier-Maschine und kocht dazu etwas zwischen «Popcorn und Risotto»: Quinoa. Aus der Kombination entsteht ein herrlich frühlingshafter Salat, «vegan» nach Renés Interpretation.

Für 1 Person

MARINIERTES POULET

1 Pouletbrüstli

Rahmbläser mit Patrone

etwas Sojasauce

etwas Fischsauce

eine Prise Chiliflocken

½ Limette, Saft

etwas Sesamöl

3 Prisen Rohrzucker

etwas Apfelsaft

Frühlingszwiebel

 

1. Das Pouletbrüstli in Würfel schneiden. Einige Spritzer Sojasauce, Fischsauce, Sesamöl und Limettensaft darüber träufeln, Chiliflocken und Rohrzucker darüber streuen.

 

2. Die Fleischstücke in den Rahmbläser abfüllen, etwas Apfelsaft dazu giessen und ein paar Stücke geschnittene Frühlingszwiebel dazu geben. Gut verschliessen, Kapsel ansetzen und den Rahmbläser mit Gas füllen, schütteln und verschlossen zur Seite stellen.

 

3. Nach 10-15 Minuten ist das Fleisch so, wie wenn es 24 Stunden in einer Marinade gelegen wäre. Den Druck langsam entweichen lassen und das marinierte Fleisch in einen Behälter kippen. Die Fleischstückchen im heissen Olivenöl anbraten.

Quinoa, auch «Inkareis» genannt, stammt aus Südamerika und ist in der veganen Küche besonders beliebt. René setzt es an wie Risotto und schafft damit eine wunderbare Basis für einen Salat. Anschliessend verlässt er den veganen Pfad…

MINZE CHILI SALSA

1 Prise Meersalz

¼ Bund Minzeblätter

¼ Bund italienische Petersilie

1 grüne Chilischote

2 EL Olivenöl

 

 1. Meersalz in den Mörser geben, Minzeblätter und Petersilieblätter zupfen und dazu geben. Die Chilischote fein schneiden und in den Mörser geben.

 

2. Olivenöl dazu giessen und alles zu einer Art Pesto zerstampfen.

 

3. Zum Anrichten Quinoa in einen Teller schöpfen, Minzen Chili Salsa dazu geben, sowie die angerösteten Cherrytomaten, einige Brocken Fetakäse und die Pouletstücke. Etwas Olivenöl über den Salat träufeln.

 

QUINOA SALAT

1 Frühlingszwiebel

1 Knoblauchzehe

3 EL Olivenöl

2 Handvoll Quinoa

etwas Salz

1,5 dl Wasser

etwas Apfelsaft

Olivenöl

5 Cherrytomaten

2 Knoblauchzehen

einige Brocken Fetakäse

Olivenöl und Limettensaft

 

1. Quinoa ansetzen wie Risotto: ein Stück Frühlingszwiebel und den Knoblauch schneiden und in heissem Olivenöl andünsten. Quinoa dazu schütten und mitdünsten, leicht salzen.

 

2. Wasser und einen Schluck Apfelsaft dazu geben und aufkochen und ca. 20 Minuten weich kochen lassen.

 

3. Zum Schluss vom Feuer nehmen und im Topf abkalten lassen.

 

3. In einer Bratpfanne Cherrytomaten in etwas Olivenöl anbraten, bis sie leicht bräunlich werden. Knoblauch in feine Scheiben schneiden und am Schluss kurz mit andünsten.

René Schudels Flavorites ist ganz auf den Geschmack fokussiert. Er kocht Rezepte für den Alltag, für den Sonntag, für Freunde, Saugoofen oder Grosstanten, fürs erst und zweite Date und überhaupt. Rezepte zum sofort Nachkochen, aus dem Kopf und ohne grosses Theater, mit viel Inspiration und Frische…

ABOUT FLAVORITES

PRÄSENTIERT VON

KONTAKT

© 2016 Flavorites. FunkySoulFood GmbH, Schweiz. Alle Rechte vorbehalten.